Kokos-Himbeer Energiebällchen

Diese leckeren schnellen Bällchen sind der perfekte Snack für Zwischendurch. Ich liebe Kokos in allen süßen und herzhaften Variationen und bin beruhigt, wenn ich irgendetwas Kokoslastiges im Haus habe.

  • 100g Cashews
  • 2 EL kleinblättrige Haferflocken
  • 50g Walnüsse, grob gehackt
  • 10 Datteln, entsteint
  • 100g Creamed Coconut (gibt es im Reformhaus), oder Kokosöl
  • 100g Kokosflocken
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL gefriergetrocknete Himbeeren
  • ca. 50g Kokosflocken zum Wälzen

Die Nüsse zusammen mit den Datteln und den Haferflocken im Standmixer zerkleinern.

Das Creamed Coconut oder Kokosöl erhitzen, dann wird es flüssig. Das Creamed Coconut von „Morgenland“ aus dem Reformhaus kommt in 100g Päckchen. Wenn man es kurz in heißes Wasser legt, dann wird es weich.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Wenn die Konsistenz zu trocken ist, dann einfach ein paar EL heißes Wasser dazu geben.

Mit den Händen Bällchen formen und in den Kokosflocken wälzen.

In einer luftdichten Dose halten sie sich ungefähr eine Woche im Kühlschrank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s