Zimtschnecken Kekse

Wer liebt sie nicht, die Zimtschnecke. Nur leider sind sie oft eine ganze Mahlzeit. Doch es geht auch kleiner. Diese kleinen Glückboten sind mit einem Happs im Mund…wie praktisch. Mehr davon!

Teig

  • 225g Frischkäse
  • 120g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 200g Mehl

Füllung

  • 100g Aprikosenkonfitüre
  • 50g Zucker
  • 2 TL gemahlenen Zimt
  • 65g gehackte Walnüsse

1 verquirltes Ei zum Bestreichen

Die Zutaten für den Teig zu einer glatten Masse verarbeiten, zu einer Kugel formen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Alle Zutaten für die Füllung verrühren.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu einem flachen Rechteck ausrollen.

Dann die Füllung dünn auf den Teig streichen und vorsichtig an der langen Seite anfangen alles zusammen zu rollen. Mit einem scharfen Brotmesser in ca. 0,5cm breite Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit dem Ei bestreichen und für ca. 10-12 Minuten backen, bis die Kekse schön knusprig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s