White Chocolate Strawberry Cookies

Nachdem einer langen Sommerpause, kommt jetzt der Herbst. Und Herbstzeit ist Cookiezeit. Sobald es draußen kühler wird, schmeiß ich den Ofen an und backe alles, was mir in die Finger kommt (Katzen und Kinder ausgenommen).

Erdbeeren sind für Cookies eigentlich ungeeignet, denn sie sind zu feucht und die Cookies werden zu matschig. Gefriergetrocknete Erdbeeren sind allerdings perfekt und geben den herbstlichen Glückboten eine herrliche sommerliche Note.

  • 200g Butter
  • 220g Vollrohrzucker
  • 2 Bio Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 300g Mehl
  • 4 EL gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 250g Weiße Schokolade

Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Dann langsam die beiden Eier dazu geben.

Das Mehl mit dem Natron und dem Salz vermischen und mit der Buttermischung verrühren.

Die weiße Schokolade mit dem Messer klein hacken und zusammen mit den Erdbeeren unter den Teig heben. Das macht man am besten nur mit dem Löffel, der Schneebesen von der Küchenmaschine bzw. das Handrührgerät zermatschen die Erdbeeren zu sehr.

Den Cookieteig für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann mit Hilfe eines Eisportionierers gleich große Kugeln formen und diese nochmal 10 Minuten ins Gefrierfach legen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C vorheizen.

Wenn der Ofen vorgeheizt ist, die Teigkugeln auf dem Backblech verteilen und in den Ofen schieben. Zwischen den Teigkugeln genug Platz lassen, die Cookies verdoppeln sich beim Backen.

Die Cookies ungefähr 12-15 Minuten backen. Dann rausnehmen und abkühlen lassen. Erst dann kann man sie problemlos vom Blech nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s